USA TEIL 4

Willkommen...

Heute klingelte es, es dauerte einen Moment bis ich realisierte dass es meine Klingel war. Ich dachte es kam aus der Reportage die ich gerade ansah, passte aber thematisch nicht. Ich war für eine Minisekunde verwirrt... Ich kannte das Geräusch nicht, schließlich hat noch nie jemand hier bei mir geklingelt. Es dauerte auch einen Moment bis ich mich wieder im Griff hatte und vermutlich mit einem saudummen Gesicht den beiden jungen Mädchen /Frauen die Tür öffnete. Sie meinten etwas ähnliches wie, dass sie zu einer Nachtbarschaftsgruppe gehören und falls mal was sein sollte, dass ich mich immer an sie wenden könnte. Sie hätten mitbekommen dass ich neu eingezogen bin und wollten sich erkundigen, ob alles okay sei oder ich Hilfe bräuchte... Ausserdem würden monatliche Events stattfinden die kostenlos seien und wo man die Nachbarschaft besser kennenlernen könne. Man übergab mir noch ne kleine Tüte mit ein ein paar Flyern und selbstgebackenen Keksen... Und ich bin mal wieder sprachlos...

Wenn das die Oberflächlichkeit ist, die man den Amerikanern gerne vorwirft, dann finde ich sie toll!

Passt gut auf Euch auf!
Sandra

Sandra Jausch

Seit Januar 2019 auf neuen Wegen...

Was erst nur ein dreimonatiger Austausch sein sollte, entwickelte sich sehr schnell zu 2 Jahren Auslandserfahrung. Nun bin ich als bis Ende 2020 hier in Atlanta / Georgia und lasse Euch teilhaben...

andere Blogs

My instagram

Facebook

Social widget