NORWEGEN

Der Trip meines Lebens...

Zu den Bildern...

NORWEGEN

Der Trip meines Lebens...

Zu den Bildern...

NORWEGEN

Der Trip meines Lebens...

Zu den Bildern...

NORWEGEN

Der Trip meines Lebens...

Zu den Bildern...

Norwegen

Wenn eine Reise das ganze Leben verändert.

Norwegen, was hat dieses wundervolle Land nur mit mir angestellt? Es war eine fixe Idee, die zum festen Plan wurde und am Ende alles auf den Kopf gestellt hat in einer unglaublich tief berührenden Art und Weise. Norwegen hat so vieles verändert, mich, mein Leben, mein Denken, mein Handeln. Es gibt so viele verschiedene Punkte und einige davon habe ich bereits in meinen Blogs aufgegriffen.

Hier möchte ich Euch weitere Einblicke zeigen, in dem hier viele Bilder - zum Teil auch noch nicht veröffentlichte - zu sehen bekommt, ich werde hier mein Kalenderprojekt nochmals beschreiben, es wird hier irgendwann auch die Videos zu sehen geben und ich werde hier einfach alles zusammen tragen, was mit dem Thema Norwegen zu tun hat. Inklusiver aller meiner Gedanken :)

Spassfaktor
100%
Bilder aus Norwegen
Norwegen
7500
Gefahrene km
und ich habe jeden genossen
14
Tankladungen
in Norwegen echt teuer
1
neues Tattoo
Fast ein "Muss" auf jeder Reise
8000
gemachte Bilder
und weit mehr...

Play Videos soon

Video Blog
Meine kleine persönliche Schwachestelle

Und ich hoffe, ich kann diesen Text hier irgendwann abändern und euch stattdessen stolz die Reisevideos von Norwegen präsentieren...

Aber der Weg dahin ist gar nicht so einfach...letztes Jahr fehlte schlicht und einfach die Zeit. Ich kam aus Norwegen zurück und war im Dauerstress... mit dem Kalenderprojekt, mit meinem Umzug und all den anderen tausend kleinen Projekten. Und dann kam nicht zuletzt meine Reise in die USA. Hier ist mein Leben viel ruhiger und ich müsste es eigentlich problemlos hinbekommen die Videos mal zu bearbeiten. Würde ich nicht beim Bearbeiten ins Anschauen, in Erinnerungen schwelgen und "Nicht mehr weiter Arbeiten" rutschen. Ich arbeite an mir, versprochen...

Das wäre für mich der letzte offene Punkt. Vielleicht ist es genau das, was mich hemmt, da ich Angst habe, dass es dann endgültig vorbei ist...

Videos coming soon

Norwegen Kalender Projekt

Umgesetzt mit Eurer Hilfe

  • Die Idee

    Ein neuer Kalender ja, aber wie?

    Nach meinen ersten 2 Kalendern, wollte ich diesmal keine Cooperation und auch keinen Verlag, ich wollte was eigenes, etwas wo ich auch die Preise besser in der Hand habe. Den 50 Euro fuer einen Kalender, fand selbst ich zu viel. Der Nachteil, wenn man alles selbst macht, muss man mit den kompletten Produktions- bzw. Druckkosten in Vorkasse gehen...

    Eine andere Lösung, als mein nicht vorhandenes Haus zu verpfänden, wäre vielleicht Crowdfunding?!
  • Die Startnext Kampagne

    Dann versuchen wir es und schauen, ob wirklich Interesse besteht.

    Also habe ich alles durchkalkuliert, wie viele Kalender müsste man drucken und zu welchem Preis, um die Einzelpreise fair zu gestalten, was kommt noch an Verpackung und Transport dazu etc... Wie viel Geld benötigt man also für die reinen Produktionskosten. Meinen Urlaub wollte ich mir schließlich nicht finanzieren lassen. Und dann ab damit zu Startnext und schauen, wie viele das Projekt unterstützen würden und ob den Kalender überhaupt jemand kaufen würde.

    Hier kann man sich noch immer die Kampagne ansehen.
  • Und Dank Euch haben wir es geschafft.

    Und der Kalender ging in den Verkauf...

    Ich bin im Nachhinein immernoch überwältigt von der Resonanz und dass es mit dem Projekt und somit mit dem Kalender geklappt hat. Und auch wenn es unterwegs manchmal eng aussah und zu sowas auch immer Schattenseiten gehören mit Erfahrungen, die ich lieber nicht gemacht hätte. So muss ich allgemein sagen, dass ich versuche das Positive in meinen Gedanken zu behalten, weil nur das zählt. Und was gibt es Schöneres, als zu wünschen, dass beim ein oder anderen von Euch da draußen, meine Bilder an der Wand hängen?

    Danke an jeden Einzelnen, der an das Projekt geglaubt hat.
Unser Kalender

Meine Bilder aus Norwegen

Hier könnt ihr euch nun so richtig satt sehen. Ich habe euch über 450 Bilder hoch geladen und ich hoffe, ihr habt Spaß daran. Falls ja, hinterlasst mir doch gerne am Ende einen Kommentar.

Filter

Hinterlasst uns einen Kommentar. Haben Euch die Bilder gefallen? Danke.